Das Spektrum für eine saubere Umwelt

Ob stationär, mobil oder als komplette Anlage: Bei Avermann finden Sie für jede Größenordnung und jeden Anwendungsbereich die optimale Lösung.

Zuverlässige Verdichtung für den mobilen Einsatz

 

Mobile Presscontainer von Avermann sind weltweit überall dort im Einsatz, wo große Mengen an recyclingfähigem Material verarbeitet werden. Die Presscontainer sind, abhängig vom Transportfahrzeug, als Absetzer oder Abroller erhältlich. Neben zahlreichen standardisierten Lösungen wurden verschiedene mobile Presscontainer für den speziellen Einsatz entwickelt, beispielsweise für die Lebensmittel-, Textil-, Kunststoff- und Druckindustrie. Für den reibungslosen Ringtausch stehen Maschinen mit einheitlichem Standard zur Verfügung. Optional sind die Container mit einem GSM-/GPS-unterstützten Meldesystem ausstattbar, wodurch Position und Füllstand jederzeit abrufbar sind – für eine besonders effiziente Logistik und optimale Containerauslastung. Eine Reduktion der Abfallmenge auf bis zu 16 % des ursprünglichen Volumens sorgt zudem für eine erhebliche Kostenersparnis bei Transport und Entsorgung.

 

mehr erfahren

Höchste Effizienz für große Abfallmengen

 

Für das Verdichten großer Abfall- oder Wertstoffmengen sind stationäre Pressen prädestiniert. Die Presseinheit ist fest auf dem Untergrund montiert. An die Presse wird ein Transportbehälter angekoppelt, in den das Material gepresst wird. Hat der Behälter seine maximale Füllmenge erreicht, wird er abgekoppelt, durch einen Leerbehälter ersetzt und zur Entsorgungsstelle gefahren. Dank vorflanschbarer Transportbehälter überzeugen stationäre Pressen von Avermann durch hohe Variabilität und Individualität. So kann eine kontinuierliche Abfallentsorgung ohne Stillstandzeit der vorgelagerten Produktionsstraße gewährleistet werden. Das maximale Fassungsvermögen der an das fest installierte Pressteil gekoppelten Transportbehälter beträgt 32 m³. Der gesamte Arbeitsablauf wird durch eine integrierte, wartungsarme Elektrohydraulik gesteuert.

 

mehr erfahren

Geballte Presskraft für große Entsorger

 

Kanal-Ballenpressen von Avermann sind weltweit die erste Wahl, wenn es um die Verarbeitung großer Wertstoffmengen geht. Ob beim Einsatz im Zentrallager, im Recyclingcenter oder auf Deponien: Die Anlagen garantieren eine platzsparende Ballenlagerung und einen höchst wirtschaftlichen Transport zum Endabnehmer. Kanal-Ballenpressen von Avermann sind – je nach Anwendungszweck und Platzangebot – in verschiedenen Baugrößen, Leistungsstufen und Bauarten erhältlich. Das zu verpressende Material gelangt z. B. über ein Förderband in den Einfülltrichter der Kanal-Ballenpresse. Eine im Einfüllschacht integrierte Lichtschranke löst den Pressvorgang aus. Die Geschwindigkeit des Presskolbens wird druckabhängig geregelt. Der gesamte Pressvorgang wird druck-, zeit- und wegabhängig gesteuert. Nach Beendigung des Pressvorganges fährt der Presskolben programmgesteuert zurück in die Grundstellung und der Pressvorgang beginnt von vorne.

Die Installation der Presstechnik erfolgt auf Wunsch durch unser qualifiziertes Fachpersonal. Eine umfangreiche Schulung bei der Inbetriebnahme ist selbstverständlich inklusive. Kanal-Ballenpressen sind in zahlreichen standardisierten Ausführungen erhältlich. Auf Wunsch entwickeln wir für den branchenspezifischen Einsatzzweck konzipierte Sonderlösungen.

 

mehr erfahren

Ihr System für die effiziente Entleerung

 

Hub-Kipp-Vorrichtungen von Avermann eignen sich zum Entleeren von Norm- und individuellen Umleerbehältern. Sie werden entweder als integrierter Bestandteil des Presscontainers bzw. der stationären Presse oder als „selbständige“ Einheit geliefert, die an bestehende Maschinen angeflanscht werden kann.

 

mehr erfahren

Sortenreine Trennung für höchste Wertschöpfung

 

Bei Sortieranlagen von Avermann handelt es sich um komplette Systemlösungen aus einer Hand. Aus komplexen Abfall- und Wertstoffströmen separieren Sie wertvolle Rohstoffe in sortenreine Fraktionen, die anschließend einer gezielten Wiederverwertung zugeführt werden können. Als Experten für Umwelttechnik entwickeln wir von der Projektierung über die Herstellung, Installation und Inbetriebnahme Ihr individuelles Sortiersystem.

 

mehr erfahren

Lösungen für Ihre reibungslose Intralogistik

 

Besonders für Unternehmen mit großem Materialfluss bietet eine perfekt abgestimmte Intralogistik viele Potenziale, um die Effizienz entscheidend zu steigern. Die Förderbänder von Avermann werden durch präzise Laser-Kant-Konstruktionen speziell für den individuellen Bedarf im Baukastensystem maßgeschneidert und gefertigt. So entsteht in kurzer Zeit für jeden Automatisierungs- und Platzbedarf die optimale Transportlösung. Verschiedene Gurtqualitäten verleihen in der Anwendung besondere Flexibilität, denn sie ermöglichen den sicheren Transport selbst schwieriger Schüttgüter mit öl- und fetthaltigen oder aggressiven Komponenten. Förderlösungen von Avermann sind als Gleit-, Rollen- oder Kettenförderer ausführbar. Ihre stabile, verwindungssteife Konstruktion überzeugt durch extreme Langlebigkeit.

 

mehr erfahren

Flexible Klassierung für viele Einsatzzwecke

 

Siebtrommeln von Avermann sind in verschiedenen Sieblängen, Durchmessern und Lochungen erhältlich und werden exakt an die spezifischen Anforderungen angepasst. Sie eignen sich dadurch ideal für die Klassierung von Bau-, Gewerbe- und Hausmüll und sogar von Kompost und Erde. Das Nachrüsten und Anpassen der Trommeln an neue Arbeitsgegebenheiten ist auch im Nachhinein jederzeit möglich. Durch das Einsetzen unterschiedlicher Siebbleche können mehrere Siebfraktionen mit nur einer Trommel erzeugt werden. Das Trommelrohr ist wahlweise als festes Rohr mit definierter Lochung oder aber in Rahmenbauweise mit Wechselsiebbelägen ausführbar. In diesem Fall können die Siebmatten einzeln getauscht bzw. gewechselt werden. Häufig ist das Trommelrohr mit einer Förderschnecke zum Materialtransport ausgestattet. Den Grundrahmen der Siebtrommel bildet eine extrem robuste, den statischen Erfordernissen entsprechende Stahlkonstruktion. Die radiale Lagerung der Trommel auf den mechanisch bearbeiteten Laufringen erfolgt vierfach durch Laufräder, die parallel angeordnet sind. Die axiale Lagerung der Trommel erfolgt durch zwei Andruckrollen.

 

mehr erfahren

Klarheit, Übersicht und Effizienz für Großentsorger

 

Das innovative und leistungsstarke Entsorgerportal Telematik360 löst zahlreiche Herausforderungen großer Entsorgungsunternehmen. Das System bietet Ihnen eine aussagekräftige 360-Grad-Rundumsicht über Ihr gesamtes eingebundenes Entsorgungsequipment. Je nach ausgerüsteter Hardware, z. B. mobile Presscontainer, werden GPS-gesteuert Füllstandsinformationen und weitere relevante Zustandsdaten Ihres Equipments ermittelt und in einem Internetportal zur Anzeige gebracht.

mehr erfahren