Kanal-Ballenpresse TYP AVOS 88

Kompakt und sparsam – für hohe Wirtschaftlichkeit

Mit der Kanal-Ballenpresse Typ AVOS 88 erreichen Sie höchste Kontinuität. Ob Papier, Kartonage oder Folie – diese Presse liefert täglich überzeugende Leistungen bei hoher Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Hochverdichtete, vollautomatisch abgebundene Ballen ermöglichen die platzsparende Lagerung und einen kostenoptimierten Transport. Lange Lebensdauer, niedriger Energieverbrauch und einfaches Handling – bei dieser Presse bleiben keine Wünsche offen.

Download Produktdatenblatt

Aufstellung mit Gleitgurförderer
Schlauchfangsicherung und Berstschutzschlauch

Die vollautomatische Kanal-Ballenpresse AVOS 88 eignet sich hervorragend zum Verdichten von Pappe, Papier, Kunststoffen und weiteren Recyclingmaterialien. Neuester Stand der Technik gemäß der 2013 veröffentlichten C-Norm für horizontale Kanal-Ballenpressen (DIN EN 16252).

  • Langlebiger Maschinenrahmen in stabiler Schweißkonstruktion, vorgesehen zur Befestigung auf dem Hallenboden durch Verdübeln
  • Eil-/Kraftgangsteuerung sowie automatische Geschwindigkeitsanpassung, abhängig vom erforderlichen Pressdruck für einen optimalen Materialdurchsatz
  • Schneidmesser am Presskolben und der Gegenplatte, gehärtet und angelassen, zum Abtrennen von überstehendem Material. Härtegrad der Messer: 56 + 4 HRC
  • Pressstempelführung mit wartungsarmen Kunststoffführungen, hoch verschleißfest und unempfindlich gegen Verschmutzung. Ausgezeichnete Zugänglichkeit für ein einfaches Nachstellen der Führungen, zur Minimierung der Schnittkräfte
  • Presskolben mit Einfüllschachtabdeckung zur kontinuierlichen Beschickung der Maschine
  • Dreiseitige vollautomatische Presskanalverstellung mit pressdruckabhängiger Regelung
  • Automatische Drahtabbindung mit Drillfingern aus hoch verschleißfestem NAXTRA Material sowie einer integrierten Drahtschneideeinheit  garantiert eine sichere Ballenverschnürung. Mögliche Drahtstärken (Durchmesser): 2,8 mm/3,1 mm (Standard 2,8 mm)
  • Elektrische Schaltanlage mit speicherprogrammierbarer Steuerung (SPS) Siemens Simatic S7 300 inkl. Schalt- und Bedienelementen.
  • Touchscreen Display 7,5“ TFT, 96 MB, Auflösung 640 x 480 Pixel (VGA), zur Bedienung der Maschine inkl. Darstellung der Betriebszustände und Erfassung von Leistungsdaten der Maschinen, Betrieb in einer Umgebungstemperatur von 0 bis 55°C
  • Potentialfreie Kontakte für NOT-AUS, Automatikbetrieb, Sammelstörung, Überfüllschutz, Materialzufuhr Förderband.
  • Einbindung von externem NOT-AUS in die Ballenpressensteuerung.
  • Elektrisch gesteuerte Ballenlängenmesseinrichtung.
  • Schaltschrankheizung.
  • Fotozellen im Pressenschacht zur Presshubsteuerung und als Überfüllschutz.
  • Leistungsgeregelter, energieeffizienter Pressstempelantrieb über Axialkolbenpumpe, Typ Rexroth A10, Betriebsdruck: 220 bar
  • Hydraulikölerstausstattung HLP46, Inhalt: 450 l, mit Sicherheitsniveauschalter, der im Falle eines zu geringen Ölniveaus die Maschine abschaltet
  • Filterkreislauf für das Hydrauliköl, Ölfiltrierung mit 3-µm-Filter
  • Öl-/Luftkühlung, zur Kühlung des Hydrauliköls
  • Hydraulikblock mit aufgeschraubten Ventilen, auf dem Hydraulikblock montiert, gut zugänglich für Wartungsarbeiten
  • Rexroth-Ventiltechnik für einen schonenden und energiesparenden Anlagenbetrieb
Beschreibung Daten

Abmessungen:
(L x B x H)

4.000 x 1.670 x 2.500 mm

Füllschacht-Querschnitt:
(L x B)

800 x 800 mm

Ballengröße (B x H):
(Länge einstellbar)

800 x 550 mm

Bandanschluss:

wahlweise rechts oder links
Ballengewicht: bis 250 kg, abhängig von Material und Ballenlänge

Abbindung:

3-fach vertikal

Bindedraht:

weichgeglühter, geölter Draht,  nach DIN 177
(gehört nicht zum Lieferumfang)

Antriebsleistung:

7,5/11 kW
(modellabhängig)

Presskraft:

300 kN

Durchsatz:

s. Datenblatt AVOS 88
  • Einfülltrichter: 
    Zum Anschluss eines Förderbandes zur automatischen Beschickung
  • Ballenrutsche: 
    1,2 m x 3,0 m, aus stabilem Stahlblech gefertigt
  • Ölheizung: 
    Zur Vorwärmung des Hydrauliköles, Leistung: 1000 W
  • Fernzugriff: 
    Über einen industriellen Router in Verbindung mit einer M2M SIM-Karte wird eine Schnittstelle zur Steuerung der Maschine geschaffen, so dass von extern mit z. B. Smartphone auf das Touchscreen-Display zugegriffen werden kann. Im Bedarfsfall können autorisierte Programmierer auch auf die SPS zugreifen. Für die Datenübertragung fallen zusätzliche Kosten an.
  • Bindedraht (6 x 20 kg): 
    Weichgeglühter, geölter Bindedraht mit einem Durchmesser von 2,8 mm (DIN 177) zum Abbinden der Ballen. 1 Satz = 6 Rollen à 20 kg
  • Mechanische Handzange, inkl. Aluminiumklemmen:
    Zum Anklemmen neuer Drahtspulen. Die Verbindung erfolgt mit Aluminiumklemmen (1.000 Stück inklusive).
  • Grubenabdeckung für Gleitgurtförderer: 
    Im Bereich des waagerechten Aufgabebandes, umlaufend aus ausgesteiften Tränenblechen, in besonders stabiler Ausführung zum Befahren mit Flurförderern
  • Aufgabe- und Steigband: 
    Zur Beschickung der Kanal-Ballenpresse, ausgeführt als Gleitgurtförderer mit Stützkonstruktion
    Das Bandgerüst ist eine stabile, verwindungssteife Profilstahl-Schweißkonstruktion aus gekanteten Blechprofilen. Der Untergurt wird über Tragrollen zurückgeführt.
    An den Bandenden befinden sich die Antriebs- und die Umlenkstation mit den durchgehenden Wellen, inklusive dauergeschmierter Kugellagerungen und Spindelspann-vorrichtung.
    Der Fördergurt wird als Gummigurt mit Gewebeeinlage und Mitnehmern ausgeführt.
Beschreibung Daten

Gurtqualität:

EP 400/3, 2:0 (DIN Qualität N)

Bandführung:

6.600 mm, 32° steigend

1.000 mm, 0° waagerecht

Förderbreite:

800 mm

Aufgabetiefe:

-500 mm

Bandlänge:

9.000 mm

Seitenleistenhöhe:

500 mm

Mitnehmerhöhe:

50 mm

Mitnehmerabstand:

750 mm

Antriebsleistung:

2,2 kW

Alle Angaben sind Ca.-Werte und der endgültigen, konstruktiven Festlegung vorbehalten.

  • Sparsam: Niedriger Energieverbrauch

  • Vielseitig: Individuelle Ausstattungsmöglichkeiten

  • Platzsparend: Optimal einsetzbar bei geringem Platzangebot

  • Handeinfülltrichter
  • Ballenrutsche
  • Touchscreen-Display

RAL 1003

colorScale

RAL 2000

colorScale

RAL 3001

colorScale

RAL 3020

colorScale

RAL 5005

colorScale

RAL 5007

colorScale

RAL 5010

colorScale

RAL 5015

colorScale

RAL 5017

colorScale

RAL 6002

colorScale

RAL 6018

colorScale

RAL 6024

colorScale

RAL 7016

colorScale

RAL 7032

colorScale

RAL 7038

colorScale

RAL 9002

colorScale

Andere RAL-Farbtöne auf Anfrage gegen Aufpreis möglich.

Technik im Überblick

AVOS 88-7,5/30

AVOS 88-11/30

Maschinenlänge

4.000 mm 

4.000 mm

Maschinenbreite

1.670 mm

1.670 mm

Maschinenhöhe

2.480 mm 

2.480 mm 

Füllschachtquerschnitt

800 x 800 mm

800 x 800 mm

Leergewicht ca.

3.600 kg 

3.700  kg

Ballengröße (B x H)

800 x 550 mm

800 x 550 mm

Ballengewicht* bis

250 kg

250 kg

Kanalverstellung**

manuell 

manuell 

Zeit pro Antriebstakt (leer)

22 s

14 s

Leistung Leerlauf (theoretisch) 

60 m3/h 

94 m3/h

Durchsatz*** 35 kg/m3 (Kaufhaus)

1,6 t/h

2,6 t/h

Durchsatz*** 60 kg/m3 (Mischware)

2,8 t/h

4,5 t/h

Durchsatz*** 100 kg/m3 (Sammelware)

4,7 t/h

7,5 t/h

Spezifische Presskraft

68,2 N/cm2

68,2 N/cm2

Antriebsleistung

7,5 kW 

11 kW 

Presskraft

300 kN 

300 kN

* abhängig von Ballenlänge und Material, ** bezogen auf Schüttgewicht

  • Ballenlänge: Einstellbar
  • Abbindung: 3-fach vertikal
  • Elektroanschluss: 3 x 400 V, N, PE/50 Hz

AVOS 88 P-11/30

Zwei Kanal-Ballenpressen AVOS 88 P-11/30 in einer Zigarettenfabrik in Asien

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte

Sie wünschen eine Beratung oder haben eine Nachfrage speziell zu diesem Produkt? Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf.

Avermann 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Lengericher Landstraße 35
49078 Osnabrück
Deutschland

 

E-Mail schreiben